DAF erweitert sein Sortiment für das Bauwesen

Um Spediteuren ein Fahrzeug zu bieten, das noch besser auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist, erweitert DAF Trucks sein Angebot um eine Reihe neuer Fahrzeugkonfigurationen, darunter ein 8x4-Lkw mit doppelt angetriebener Tandem-Achse und gelenkter Nachlauf-Hinterachse. Der niederländische Lkw-Hersteller führt außerdem eine selbst entwickelte und hergestellte 10-Tonnen-Vorderachse sowie eine völlig neue 7,5-Tonnen-Hinterachse ein.

Mit den neuen Produkten unterstreicht DAF die Absicht, sein Sortiment im Lkw-Segment auszubauen – insbesondere im Hinblick auf Baufahrzeuge.

- Sortiment an Achsen erweitert

  • Neue 10-Tonnen-Vorderachse 
    - Verhindert Überlastung bei Teilbeladung
    - Zur Verwendung mit Schwerlastkränen direkt hinter dem Fahrerhaus 
  • Neue 7,5-Tonnen-Nachlaufachse 
    - Druckguss, hochfestes Achsgehäuse
    - Niedrigeres Gewicht
    - Statische Tragfähigkeit von 26 Tonnen 

- Neue Fahrzeugkonfigurationen

  • XF und CF 8x4 FAW-Lkw mit doppelt angetriebener Tridem-Achse und gelenkter Nachlauf-Hinterachse 
    - Technische Bruttonutzlast von bis zu 27 Tonnen
    - Ausgezeichnete Manövrierbarkeit
    - Sehr kleiner Wendekreis
  • CF 10x4-Lkw mit doppelt angetriebener Tandem- und gelenkter Vorlauf-Hinterachse
    - Kipperfahrgestell für starke Beanspruchung
    - Umbau durch Estepe
    - Technisches Gesamtgewicht von 49 Tonnen 
    - Nettonutzlast von ca. 30 Tonnen
  • 8x2-Lkw mit zwei gelenkten Vorderachsen und gelenkter Nachlauf-Hinterachse jetzt auch als XF erhältlich
    - Technisches Gesamtgewicht von 37 Tonnen

- XF 8x4 FTM-Lkw für den Schwertransport

  • Zuggesamtgewicht von bis zu 120 Tonnen
  • Technische Tragfähigkeit von 41 Tonnen

DAF bietet Transportunternehmen im Bauwesen maximale Transporteffizienz!

 

Für detaillierte Auskunft wenden Sie sich an einen Verkaufsberater in Ihrer Nähe - hier unsere Standorte und Ansprechpartner.